Neuer Artikel online - nForce 2 Ultra 400 im Test: EPoX 8RDA3+


Erschienen: 01.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Wer sich erst vor kurzer Zeit ein neues nForce 2 Motherboard gekauft hat, wird sich nun gewaltig ärgern, da er die Inkompatibilität seines Systems mit FSB400 Prozessoren feststellen muss. Die Hintergründe des neuen nForce 2 Ultra 400 sind immer noch nicht ganz geklärt, bzw. was am Chip verändert wurde...

So findet man auf den neuen FSB400-tauglichen Motherboards eine neue Northbridge, welche das neue A1- bzw. S2-Stepping beinhaltet und somit ein wichtiger Eckpunkt in der Kompatibilität mit 200 MHz Front Side Bus ist. Auf den bisher erhältlichen nForce 2 Hauptplatinen fand man entweder das A2- oder das etwas ältere A3-Stepping, welche beide ihren Dienst bestens verrichteten, doch nur sehr selten unter FSB400. Weitere Informationen zu den neuen Steppings und dem 8RDA3+ von EPoX, erhalten sie in unserem Artikel. Viel Spass beim Lesen!

Zum EPoX 8RDA3+ Review

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!