Neuer mobiler Allrounder von Yakumo


Erschienen: 27.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das neue Yakumo Notebook Q7M 2,66 XD präsentiert sich im edlen silber und blauen Gehäuse. Hohe Performance und der günstige Preispunkt von 1.299 Euro machen den Allrounder sehr interessant als echte Desktop-PC-Alternative...

Beim Prozessor setzt Yakumo auf ein Intel Pentium IV mit 2,66 GHz mit 533 MHz Front Side Bus. Mit 512 MB DDR RAM Speicher wird das Arbeitstempo der Maschine weiter gesteigert. Das Q7M 2,66 XD ist mit einem 15" TFT XGA (1024 x 768) Display ausgestattet. Eine 40 GB Festplatte, ein Combo-Laufwerk DVD/CD-RW (24x CD-ROM, 24x CD-R, 10x CD-RW und 8x DVD-ROM) sowie ein integrierter 3D Grafikchip (keine genauere Angabe) mit bis zu 64 MB Shared Memory kommen im neuen Yakumo Notebook zum Einsatz...

Kommunikativ und anschlussfreudig geht es weiter in der Yakumo Notebook Konfiguration: Für die kabelgebundene Kommunikation sind ein 10/100 MBit Ethernet LAN-Anschluss und ein 56k V.90 Modem-Anschluss vorhanden. Wenn es kabellos sein soll, stehen eine InfraRed-Schnittstelle und eine Wireless-LAN-Vorbereitung zur Verfügung. Die Anschlüsse 2x USB 2.0, Firewire, TV-Ausgang, parallel, externer Monitor, Kopfhörer, externes Mikrofon und der PC-Card Steckplatz verleihen dem Notebook viele flexible Einsatzmöglichkeiten. Ein Lithium-Ionen-Akku erlaubt bis zu 2,5 Stunden mobiler Freiheit. Das Notebook wiegt 3,6 kg und hat die Abmessungen 33,2 x 3,9 x 28,1 cm...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!