PowerVR Series 5: Grafikchip mit 3.0 Shader-Hardware


Erschienen: 01.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen PowerVR sollte noch jedem ein Begriff sein, wurden sie doch durch ihre Kyro-Chips recht bekannt. Bereits im letzten Jahr sollte der Kyro III auf den Markt kommen und im oberen Marktsegment mitmischen, wurde dann jedoch gegen Ende des Jahres gecanceled (News). Anschließend hat man sich dann vollkommen der Entwicklung der Series 5 gewidment, welche noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll...

Offensichtlich wird der neue Chip über Pixel-Shader 3.0 und Vertex-Shader 3.0 Hardware verfügen. Dies geht aus einem aktuell erschienenen Buch namens "ShaderX2" hervor, welches von PowerVR-Entwicklern geschrieben wurde. Darin wird kräftig über Dinge wie DX9 HLSL Programmiersprache, Pixel-Shader 3.0, Vertex-Shader 3.0 und die dazugehörigen Effekte berichtet. Somit scheinen sich die Entwickler wohl auch in ihrer hauptberuflichen Tätigkeit bei PowerVR mit diesen Themen zu beschäftigen, was wiederum für die Entwickler der Series 5 spricht, die auf neuste Shader-Hardware wird setzen können. Bis wann erste Produkte auf den Markt kommen ist noch nicht bekannt...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!