Quadro FX ab sofort in IBM Workstations


Erschienen: 24.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nvidia gab heute bekannt, dass die neue Quadro FX Serie für Workstation Grafik-Lösungen Bestandteil der jüngsten IBM Intellistation M Pro und Intellistation Z Pro Workstations ist. Nvidia´s vollprogrammierbare Grafik-Engine in Kombination mit der industrieweit ersten echten 128 Bit Floating-Point-Präzision, ermöglichen viele visuelle Steigerungen bei der Entwicklung von Inhalten sowie CAD/CAM- und anderen professionellen Anwendungen...

IBM Intellistation Workstations mit Nvidia Quadro FX 1000 und Quadro FX 2000 Grafik-Lösungen bieten Kunden die Programmierfähigkeit und die Performance, die sie benötigen, um Produktions Rendering zum integralen Bestandteil digitaler Inhaltsentwicklung in Echtzeit zu machen. Die kombinierte Grafik- und Plattform-Technologie trägt dazu bei Entwicklungszyklen zu verkürzen, die Produktivität zu erhöhen und Produkte schneller auf den Markt zu bringen...

Die neuen IBM Intellistation Workstations mit Nvidia Quadro FX Grafik-Lösungen verfügen über Intel Pentium IV und Xeon Prozessoren. Zudem enthält die Workstation bewährte Technologien der IBM eServer xSerie, welche Performance sowie Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit optimieren. Weitere Informationen zu den neuen Systemen, die ab sofort verfügbar sind, sind erhältlich auf der WebSite von IBM...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!