Titanium MD 6200: Medion mit riesigem Erfolg


Erschienen: 13.06.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Entwickler Nvidia und dessen Partner Medion brachten am 8. Mai diesen Jahres das neue Medion Titanium MD 6200, auf Basis des GeForce FX Go 5200, auf den Markt. Somit stellten die beiden Unternehmen das industrieweit erste Microsoft DirectX 9.0 Mainstream Notebook vor. Nun, einige Wochen nach dem Verkaufsstart, zeigt an sich sehr zufrieden und verdankt dem Erfolg hauptsächlich der hervorragenden GeForce FX Grafik von Nvidia...

"Santa Clara, CA- 11. Juni 2003 - NVIDIA® (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer bei Visual Processing Lösungen und die Medion AG gaben heute den unglaublichen Erfolg des Titanium MD6200 Notebooks bekannt. Es ist mit der weltweit einzigen mobilen Microsoft DirectX® 9.0 Mainstream GPU - der NVIDIA® GeForce(tm) FX Go5200 - ausgestattet. Das Notebook eroberte die Retail-Regale am 8. Mai und innerhalb einer Woche waren bereits Zehntausende davon verkauft. Titanium MD6200 wird in Europa von den meisten großen Retail-Ketten vertrieben. "Das Titanium MD6200 Notebook verdankt seinen unglaublichen Erfolg vor allem dem GeForce FX Go5200 Grafik-Kern," so Oliver Soellner, Director of Mobile Business bei der Medion AG. "Medion ist stolz darauf, mit der GeForce FX Go5200 GPU als erster ein Notebook mit DirectX 9.0 Unterstützung auf den Markt gebracht zu haben. Mit der weltschnellsten mobilen GPU für Mainstream Notebooks stellen wir unseren Kunden kinogleiche Grafik-Qualität zur Verfügung."

GeForce FX Go wurde zur diesjährigen CeBIT vorgestellt und ist die ultimative mobile Grafik-Lösung für mobiles Edutainment-Computing. GeForce FX Go wurde entwickelt, um kinogleiche Spezial-Effekte und studiogleiche Farb-Qualität wiederzugeben sowie 3D-Welten und -Charaktere auf einem noch nie da gewesenen Niveau zum Leben zu erwecken. Durch die Kombination von einzigartiger Video-Wiedergabequalitäten, extremer Software-Stabilität, Zuverlässigkeit und Kompatibilität verändert GeForce FX Go5200 die Art und Weise wie Anwender ihr Notebook verwenden..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!