AMD Opteron: 64 Bit zu Beginn nur auf Linux möglich?


Erschienen: 24.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Planet 3DNow!, Autor: Patrick von Brunn

Am 24. April wird Entwickler Microsoft sein neustes Server-Betriebssystem auf den Markt bringen, doch allem Anschein nach wird Windows 2003 Server ohne jegliche 64 Bit Unterstützung für AMD´s Opteron daherkommen...

Microsoft hat verschiedene Versionen des neuen Server-OS geplant, sowohl für Intel´s Itanium IA64, als auch für AMD´s Opteron x86-64 Befehlsätze. Doch offensichtlich scheint Microsoft hier große Probleme bei der Implementierung der Opteron 64 Bit Befehle in Windows 2003 Server zu haben. Nach der offiziellen Vorstellung des Opteron (Codename: SledgeHammer), wird die neue Server-CPU von AMD ohne passendes 64 Bit Windows starten müssen...

Bis wann die Entwickler von Microsoft dies Werk vollbracht haben, ist momentan noch nicht sicher. Bis zum Erscheinen einer optimierten Windows-Variante für den Opteron, wird der neue AMD-Spross sich unter Windows mit 32 Bit begnügen müssen. Nebenbei kann man aus verschiedenen Quellen vernehmen, dass auch bei der Entwicklung des 64 Bit Windows XP für den Athlon 64 nicht alles so läuft wie geplant...

Aber wie wir bereits vergangenen Samstag berichteten (News), scheint die Implementierung der Opteron-Befehlssätze in bestehende Linux-Version nicht so große Probleme zu machen: SuSE wird rechtzeitig zum Launch des Server-Hammers (20. April) ein 64 Bit kompatibles Linux auf den Markt bringen. Auch bei Red Hat laufen momentan derartige Entwicklungen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!