CeBIT: Gainward entwickelt GeForce FX mit Wasserkühlung


Erschienen: 16.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Am gestrigen Samstag haben auch wir der größten Computermesse der Welt einen Besuch abgestattet und konnten eine Reihe interessanter Informationen sammeln. Zu Gast am Stand von Hersteller Gainward, interessierten wir uns doch vorallem für die neuen GeForce FX Platinen, welche nicht ausgestellt wurden. In einem Raum, der nicht für die Öffentlichkeit zugänglich war, bekamen wir weitaus mehr zu sehen, als wir anfangs erwarteten!

Neben der herkömmlichen GeForce FX 5800 Ultra, wartete dort noch eine ganz besondere Überraschung auf uns: Eine GeForce FX mit Wasserkühlung. Dabei handelt es sich um eine herkömmliche NV30 Platine (Ultra), die mit einem Wasserkühlsystem bestückt wurde. Dieser spezielle Kühlkörper wurde in England entwickelt und ist momentan allerdings noch ein Prototyp...

Gainward gab des Weiteren bekannt, dass die genannte FX 5800 Ultra momentan stabil bei 550 MHz Chip- und 1100 MHz Speichertakt betrieben wird. Und das bei sagenhaften 34°C Chiptemperatur (Volllast)! Eventuell wird man auch das Layout der Platine weiter verbessern und andere Speichermodule einsetzen, um letztlich einen stabilen Betrieb bei 600 / 1200 MHz zu ermöglichen. Neben dem entstehenden Overclocking-Potential, ist auch die praktisch nicht vorhandene Geräuschentwicklung ein positiver Punkt des Wasserkühlers...

Geplant wird das ganze Projekt als limitierte Sonderedition, die als Komplettpaket erhältlich sein wird. Neben der Karte und üblichem Lieferumfang, wird auch ein kompaktes Komplettkühlsystem (Radiator, Behälter etc.) mitgeliefert. Dass die Karte auf den Markt kommen wird ist sehr wahrscheinlich, blos wann und zu welchem Preis, konnte uns Gainward nicht sagen. Allerdings dürfte man mit einem entsprechend hohen Preis rechnen, der momentan wohl bei 700-800 Euro liegen könnte. Hier könnte allerdings auch der ATi Radeon 9800 Pro noch etwas zum Preisverfall des NV30 beitragen, was wiederum den Preis drücken könnte...

Abschließend haben wir hier für sie noch drei Bilder der normalen GeForce FX 5800 Ultra (inkl. Lieferumfang) von Hersteller Gainward und zwei des Prototypen mit Wasserkühlsystem. Auf alle Fälle ein sehr interessantes Projekt, welches gerade aufgrund seines ruhigen Betriebes und dem entstehenden Overclocking-Potential, seine Käufer auf dem Markt finden wird...



« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!