CeBIT: Intel Celeron 600A auf Basis des Banias


Erschienen: 14.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Wie einige Kollegen aus Japan herausfinden konnten, plant Intel neben den aktuellen Pentium IV-M Banias Prozessoren, auch einen Celeron mit Banias-Kern auf den Markt zu bringen. Dieser Banias würde dann als ULV (Ultra Low Voltage) CPU deklariert und deutlich in der Ausstattung zurückgeschraubt werden...

Demnach wird es einen Intel Celeron 600A Banias geben, der mit 600 MHz und einem halb so großen L2-Cache ausgestattet sein wird (512 KB anstatt 1 MB). Der Takt wurde mit 600 MHz auch deutlich herabgesetzt (Vergleich: Kleinster Pentium-M Banias hat 900 MHz). Des Weiteren wird der Celeron auf die erweiterte SpeedStep-Technologie verzichten müssen und ist somit auf 600 MHz gelockt. Auch die Spannung wurde deutlich gesenkt und liegt bei nur noch 0,96 Volt. Der neue ULV Mobile-Celeron von Intel kommt bereits in Sony´s VAIO U Mini-Notebook zum Einsatz...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!