CeBIT: Leadtek kündigt GeForce FX Serie mit eigener Kühlung an


Erschienen: 12.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Leadtek´s neue WinFast 300 Serie umfasst gleich eine Reihe neuer Grafikkarten, die auf Nvidia´s neuen GeForce FX GPUs basieren werden. Neben den bereits bekannten GeForce FX 5800 wird es natürlich auch 5600 und 5200 Platinen geben. Bereits nach Beendigung der CeBIT sollen die ersten Karten ausgeliefert werden. Nebenbei setzt Leadtek auch auf eine eigene Kühlung und verwendet nicht den FX-Flow von Nvidia. Folgend die offizielle Pressemitteilung...

"CeBIT, Hannover, 12. März, 2003: Leadtek Research Inc., ein führender Hersteller in der Entwicklung und dem Design von Grafikkarten Technologien, kündigte heute die WinFast A300 Serie an. Diese ist die am weitesten entwickelte Grafiklösung der WinFast 3D Grafikkarten Reihe in einer neuen Ära von Grafik und Gaming.

Diese Reihe der leistungsfähigen Grafikkarten, die WinFast A300 Serie basierend auf der nVIDIA GeForceFX GPU, nutzt die erweiterte 0,13µ Prozessortechnologie für einen höheren Grad an Integration und höheren Taktraten. Der GeForceFX bietet den schnellsten Speicher mit bis zu 1,0GHz DDR2 und die erste GPU, die kinoähnliche Effekte jenseits der Vorstellungskraft der Desktop Anwender bietet. Außerdem bietet die WinFast A300 Serie die komplette Unterstützung von Direct X 9.0, OpenGL 1.4 und frühere Versionen.

Die WinFast A300 Serie bietet eine neue Generation von aktiven Kühlsystemen, genannt „WinFast Twin Turbo II“. Um den unangenehmen Geräuschpegel der Heatpipe Fansink Lösung zu vermindern, verwendet das WinFast Turbo II Technologien aus dem Windtunnel, welches einen perfekten Luftdurchsatz innerhalb des Kühlsystems gewährleistet. Die hocheffizienten kugelgelagerten Lüftersets ermöglichen die höchstmögliche Wärmeableitung bei geringster Geräuschentwicklung.

“Die WinFast A300 Serie der Grafikbeschleuniger sind ein Beweis für die vereinten Bemühungen und den Erfolg von nVIDIAs GPU Technologien mit dem neuen GeForceFX, ebenso wie für Leadteks Engagement beim Design und der Herstellung von Grafikhardware-Lösungen um maximale Leistungsfähigkeit und Nutzen mit den Einsatz dieser Technologien zu erreichen“, sagte K.S. Lu, CEO of Leadtek Research, Inc.

Die WinFast A300 Serie beinhaltet die WinFast A300 Ultra TD, WinFast A300 TD MyVIVO und WinFast A300 TD, die mit der GeForceFX 5800 Ultra und GeForceFX 5800 GPU Ihre Grafik und Ihre Erfahrungen vorantreiben. Desweiteren ermöglicht AGP 8X komplexere Modelle und detailliertere Texturen, die reichhaltigere und lebensechtere Umgebungen ermöglichen.

Desweiteren präsentiert Leadtek die WinFast A310 Ultra und WinFast A340 Ultra mit nVIDIA’s GeForceFX 5600 und GeForceFX 5200 GPU. Die WinFast A310 Ultra bietet AGP 8X, 128MB DDR Speicher und unterstützt die VIVO und Cinema Box Funktionen. Die WinFast A310 Ultra liefert höchste Leistung für 3D und 2D Spiele und Entertainment. Die WinFast A340 Ultra mit AGP 8X und 128MB DDR unterstützt ebenso die VIVO und Cinema Box Funktionen. Diese wird die am weitesten entwickelte GPU-Leistung und Ausstattung für den Mainstream Markt bieten.

Preise und Verfügbarkeit

Die Produkte werden nach der CeBIT verfügbar sein. Preise erhalten Sie auf Anfrage..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!