CeBIT: TerraTec zeigt die Welt von morgen


Erschienen: 17.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der neuen Lancaster-Serie will Hersteller TerraTec Home Entertainment in jedem Wohnzimmer ermöglichen. Neben dem Abspielen von Musik, Videos und vielem mehr, ist auch Live-Streaming kein Problem. Das gesamte Lancaster System wird es im Sommer 2003 im Handel geben. Durch den modularen Aufbau sind die Kombinationsmöglichkeiten sehr vielseitig – für jeden nach eigenen Vorstellungen und Ansprüchen. Folgend die offizielle Pressemitteilung von TerraTec...

"Intelligentes Unterhaltungsequipment fürs eigene Heim baut auf Vielseitigkeit, räumliche Ungebundenheit und großen Funktionsumfang bei möglichst einfacher Bedienbarkeit. Der Nettetaler Multimedia-Hersteller TerraTec Electronic zeigt auf der CeBIT eine multimediale Video-TV-Server-Lösung unter dem Namen Lancaster. Sie bietet perfekte Technik und apartes Design - gepaart mit individueller Funktionalität.

Es fußt im übrigen auf mehreren Komponenten, die gerade im Zusammenspiel die volle Leistung zeigen: Lancaster IF 701 ist die intelligente Schaltzentrale und Lancaster HD 701 ein modularer Datenspeicher. Über Lancaster DV 701 erfolgt der Empfang digitaler TV- und Radiosignale und über Lancaster AV 701 analoges TV. Das gesamte Lancaster System wird es im Sommer 2003 im Handel geben. Durch den modularen Aufbau sind die Kombinationsmöglichkeiten sehr vielseitig – für jeden nach eigenen Vorstellungen und Ansprüchen. Die Möglichkeit zur Verbindung mehrerer Komponenten über Standard-Ethernet erhöht nicht nur die Effektivität des Gesamtsystems, sondern macht zudem auch die raumübergreifende Nutzung im gesamten Haus möglich. Durch die optionale Integration von PC oder Notebook stehen im Handumdrehen weitere Kapazitäten für die Aufnahme und Wiedergabe von Mediendaten sowie zum Steuern von Systemfunktionen bereit. Analoges Fernsehen integriert sich ebenso selbstverständlich wie digitale Satelliten-Programme. Sämtliche Sendungen können einfach per Knopfdruck oder vorausgeplant aufgenommen und archiviert werden.

Zusätzlich lassen sich Filme und Musik von anderen Medien ins System übertragen und jederzeit und überall nutzen. Als besonders komfortabel erweist sich die TimeShifting Funktion, durch die man zeitversetzt in bereits angefangene Sendungen einsteigen kann.

Im Überblick:
  • Lancaster AV 701 - der analoge Video-Encoder mit integriertem TV Tuner und großer Anschlussvielfalt
  • Lancaster DV 701 - der digitale Satellitenreceiver für den Empfang von FTA-Sendern
  • Lancaster HD 701- das Festplattenmodul für StreamingMedia-Dateien
  • Lancaster IF 701- das Interface für ergonomische Bedienung und Anschluss an den TV-Bildschirm

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!