Creative Soundkarten: Drastische Preisnachlässe


Erschienen: 11.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Pünktlich zu Beginn der CeBIT 2003 überrascht Creative seine Kunden mit drastischen Preisnachlässen bei Soundkarten. Zusätzlich kündigt Creative eine breite Palette an Marketing-Aktivitäten und die enge Zusammenarbeit mit Games-Publishern an. Mit dieser Initiative will Creative das Bewusstsein für guten Klang bei Spielen, Musik und Heimkino am PC stärken. Folgend die offizielle Presseinfo...

"München, 11. März 2003. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich "Digital Entertainment", startet pünktlich mit Beginn der CeBIT 2003 die "Initiative für besseren Klang". Im ersten Schritt überrascht Creative seine Kunden mit drastischen Preisnachlässen bei Soundkarten. Zusätzlich sollen eine breite Palette an Marketing-Aktivitäten und die enge Zusammenarbeit mit Games-Publishern das Bewusstsein für guten Klang bei Spielen, Musik und Heimkino am PC stärken.

"Der Wunsch nach besserem Klang darf nicht am Preis scheitern", erläutert Carsten Bickhoff, MarCom Manager bei Creative, die geplante Offensive. "Damit bieten wir unseren Kunden ein unschlagbares Preis-Klang-Verhältnis und die Möglichkeit, den eigenen PC mit der optimalen Soundkarte aufzurüsten." Mit dieser Initiative will der Marktführer allgemein das Bewusstsein für die Bedeutung von hochwertigem Klang am PC stärken. Oder um es mit George Lucas zu sagen: "Klangeffekte und Musik machen 50 Prozent des Unterhaltungswertes eines Films aus" – was selbstverständlich für Spiele mindestens genauso gilt.

Im ersten Schritt der Initiative gibt Creative zur CeBIT Preisnachlässe für die Sound Blaster Live! 5.1 Digital, die Sound Blaster Audigy 2 und die Sound Blaster Extigy von teilweise mehr als 33 Prozent bekannt.

Die Sound Blaster® AudigyTM 2 ermöglicht die Wiedergabe nach dem hochauflösenden Standard DVD-Audio mit 24Bit/192kHz in Stereo sowie hochwertige Mehrkanalaufnahmen und Wiedergabe mit bis zu 24Bit/96kHz. Mit einem Rauschabstand von 106 dB, EAX ADVANCED HD-Effekten, 64 3D-Hardware-Stimmen, Unterstützung für 6.1-Surround-Lautsprechersysteme und der Decodierung von Dolby Digital EX ist die Sound Blaster Audigy 2 die leistungsfähigste Audio-Lösung für Computerspiele. Besonders Gamer - aber auch audiophile Musik- und Filmliebhaber - freuen sich daher zur CeBIT über die vielfältigen Möglichkeiten und das beeindruckende Klangerlebnis mit der Sound Blaster Audigy 2 für nur noch 99,-- Euro (statt 149,-- Euro).

Die Sound Blaster® ExtigyTM ist eine externe Sound-Lösung, die überragende Klangqualität mit 24Bit/96kHz-Mehrkanal-Audiowiedergabe und einem Rauschabstand von 100 dB liefert. Sie kann über den USB-Anschluss einfach an ein Notebook oder einen Desktop-PC angeschlossen werden und macht somit hochwertigen Surroundklang endlich auch für User realisierbar, welche bislang entweder keine Möglichkeit oder nicht das technische Verständnis hatten, eine Soundkarte einzubauen. Darüber hinaus funktioniert sie auch vollkommen unabhängig vom PC und kann als Hardware-Dolby-Digital-Decoder für Standalone-DVD-Player oder Spielekonsolen wie die X-BOXTM oder PlayStation® 2 genutzt werden und bringt damit deren überlegene Klangqualität erst richtig zur Geltung. Ihm Rahmen der Initiative für besseren Klang kostet die Sound Blaster Extigy zur CeBIT nur noch 149,-- Euro (statt 199,-- Euro).

Mit der Preisaktion für die Sound Blaster Live! 5.1 Digital ist Creative der einzige Anbieter einer Soundkarte unter 50 Euro, die hardwareseitig sowohl die leistungsfähige EAX-Technologie als auch Dolby Digital Decoding unterstützt. Basierend auf dem bekannten und tausendfach eingesetzten Hochleistungs-DSP EMU10K1 bietet die Karte beste Spieleperformance, perfekte Dolby-Digital-Wiedergabe und erstklassige klangliche Eigenschaften bei der Wiedergabe über 2.1-, 4.1- und 5.1-Kanal-Lautsprechersystemen. Zur CeBIT ist die Creative Sound Blaster Live! 5.1 Digital für 49,90 Euro (statt 69,90 Euro) erhältlich.

Im Zuge der Initiative für besseren Klang plant Creative weiterführende Marketing-Aktivitäten und Kooperationen mit namhaften Spieleherstellern. Besonders hervorzuheben ist hierbei das Platinum Partner Program (PPP), bei dem Creative jeweils quartalsweise mit ausgewählten Herstellern und ihrem Topspiel auf weltweiter Ebene kooperieren wird. Das Programm beinhaltet Maßnahmen aller Marketingsegmente, angefangen bei PR und Anzeigen bis hin zu Instore-Promotions und POS-Aktivitäten. Einzelheiten zum Programm und zum ersten Platinum Partner werden in Kürze bekannt gegeben..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!