Neue Informationen zum VIA KT600


Erschienen: 21.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Moritz Klein

Jetzt wo es sicher ist das der KT600 (Codename KT-400A-CE) kommt, haben wir auch erste Informationen über den Chipsatz. Ein wohl wichtiges Kriterium ist ,dass der KT600 pinkompatibel zu seinem Vorgänger KT400A ist, was eine deutliche Kosteneinsparung für die Mainboardhersteller darstellt.

Der größte Unterschied zum KT400A ist eigentlich nur der Support von FSB400, was vermutlich noch einmal einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs mit sich bringen wird. Dass der KT600 auch mit Intel´s kommendem Springdale mithalten kann, bis zumindest der neue Athlon64 mit K8-Core von AMD kommt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!