Nvidia veröffentlicht Detonator XP 43.45


Erschienen: 27.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Nvidia, Autor: Patrick von Brunn

Hatten wir doch erst heutige Mittag über einen Detonator XP der neuen 50er Serie spekuliert, macht uns Nvidia nun einen Strich durch die Rechnung, und veröffentlicht den Detonator XP 43.45. Da es sich hierbei um einen offiziellen Treiber direkt von Nvidia handelt, sind auch die Veränderungen / Verbesserungen genaustens bekannt...

  • Branchenweit beste Microsoft® DirectX® 9-Unterstützung.
  • GeForce FX- und Quadro FX-Unterstützung für Computing in Kinoqualität.
  • Ultimative “The Way It’s Meant to be Played”-Qualität.
  • NVIDIAs patentierte Einheitliche Treiberarchitektur (UDA) – (Unified Driver Architecture) – unterstützt alle Produkte durch den gleichen Binärtreiber.
  • nView™ 2.0 Multidisplay Technologie erhöht die Produktivität und liefert alle notwendigen Tools, um die Art und Weise zu überschauen, in der die Benutzer die Applikationen nutzen und auf diese zugreifen.
  • NVRotate™ ermöglicht die Drehung der Anzeige auf den heutigen, hochmodernen Flachbildschirmen.
  • NVKeystone™ erlaubt eine Bildkorrektur in Echtzeit bei tragbaren Projektoren und HUDs (Heads-up-Displays).
  • Digital Vibrance Control™ bietet dem Benutzer eine ausgeklügelte Funktion zur Farbregelung, so dass sich unabhängig von den Umgebungsbedingungen in jedem Fall unverfälschte, leuchtende Farben erzielen lassen.
Download: Detonator XP 43.45 (Win 2000/XP)

Download: Detonator XP 43.45 (Win 9x/ME)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!