Schluss mit GeForce 4: Nvidia integriert FX 5200 in Crush K8G?


Erschienen: 27.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Wie nun aus einer neuen Meldung von The Inquirer hervorgeht, scheint Nvidia noch einmal den Crush K8G zu überarbeiten. Erst auf der vergangenen CeBIT 2003 konnte man eine Reihe der kommenden Athlon 64 Motherboards, auf Basis des Crush K8G, bewundern. Nach den neusten Informationen will man nun den bisherigen GeForce 4 MX Grafikkern durch den GeForce FX 5200 ersetzen...

Ein möglicher Grund hierfür könnte die Verzögerung des ClawHammers sein, der bekanntlicherweise erst im September auf den Markt kommen wird. Nvidia muss hier zu einem Redesign greifen, da bei der ursprünglichen Entwicklung des Crush K8G sowohl der GeForce FX noch nicht fertig, und der Launch des Athlon 64 bedeutend früher angesetzt war. Da wird aber nun bis Ende des Jahres noch warten müssen, wäre eine GF 4 MX Grafik nicht mehr aktuell. Sicherlich wird der integrierte GeForce FX 5200 Kern ein weiterer Kaufgrund für viele Kunden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!