Springdale Launch vom 12. auf 20. Mai verschoben


Erschienen: 21.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Moritz Klein

Aus Angst vor eventuellen Lieferschwierigkeiten des Springdale haben die Mainboardhersteller gefordert, den Launch vom 12. Mai auf den 20. Mai zu verschieben um noch etwas Zeit zu gewinnen, wobei Intel dem auch nachkommen wird.

Inzwischen haben einige Mainboardhersteller schon FSB800 kompatible Mainboards hergestellt die auf dem 845PE basieren, der aber offiziell kein FSB800 unterstützt. Diese Motherboards sollen lediglich für den Low-Cost Markt bestimmt sein, da sie kein Dual-Channel-Interface besitzen und der FSB800 nur durch overclocking erreicht wird. Somit kann logischweise auch nicht die volle Performance umgesetzt werden, da der Speichertakt bzw. vielmehr die Speicherbandbreite einfach zu niedrig liegt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!