Über die Taktraten des Radeon 9800 und 9800 Pro


Erschienen: 03.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Vor wenigen Momenten hatten wir erst von FIC bzw. dessen Auftreten auf der CeBIT berichtet (News). Aus der offiziellen Pressemitteilung lassen sich einige neue Informationen zum Radeon 9800 und 9800 Pro filtern. Neben anderen Eckdaten der Karten, erfährt man auch etwas über die Taktraten der verschiedenen Chips...

Beide Varianten (Pro und non-Pro) werden folgende Merkmale gemeinsam haben: 400 MHz RAMDAC, 8 Pixel-Pipelines, 256 Bit Speicher-Interface, AGP 8x/4x/2x kompatibel, TV-Ausgang, Dual-Display-Support und DirectX 9.0 bzw. OpenGL 1.4. Der einzige Unterschied wird letztlich in der Taktung von Chip und Speicher bzw. in der Speicherkapazität liegen. Demnach wird eine Radeon 9800 mit 325 / 310 MHz und 128 MB DDR-RAM ausgestattet sein. Die Pro-Version wird über satte 400 / 460 MHz verfügen und auf 256 MB DDR-RAM zurückgreifen können. Ob es sich um DDR-II handelt wird durch die Mitteilung nicht ganz klar, da immer nur von DDR gesprochen wird. Allerdings kann man bei einer Taktung von fast 500 MHz davon ausgehen, dass es sich um DDR-RAM der 2. Generation handelt. Hier ein Ausschnitt aus der Presseinfo von FIC...

"FIC is now producing a huge range of advanced video cards based on ATI technology. New additions to the range include the A98 and A98P based on the ATI Radeon 9800 and 9800 Pro graphics engines respectively. The A98 and A98P both feature 400MHz RAMDAC, 8 pipeline architecture, 256 bit data width, 512Kb of serial flash ROM, AGP 8X/4X/2X compatibility, TV-out, support for simultaneous dual displays and DirectX 9.0/OpenGL support. In addition, the A98 will support 128MB of DDR memory and a core/memory clock speed of 325/310MHz. The A98P will support up to 256MB of DDR memory and has a core/memory clock speed of 400/460MHz..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!