Inoffizielle Roadmap von Intel: Was kommt 2003/2004 ?


Erschienen: 10.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Pascal Heller

Wir haben unsere Kontakte etwas spielen lassen und konnten dabei einige Informationen zu den künfitgen Intel Prozessoren inklusive einer inofizielle Roadmap erhalten. Der Roadmap zur Folge, wird schon im vierten Quartal 2003 der Prescott in die Läden kommen und mit einer Taktrate von 3.4 GHz starten. Zudem ist auch eine Prescott Variante des baldig erscheinenden 3.2 GHz P4 Modells geplant. Der Prescott 3.20 GHz soll ebenfalls im Quartal 4 des laufenden Jahres eingeführt werden und wohl passend zum Weihnachtsgeschäft in die Läden kommen.

Die Roadmap geht bis ins erste Quartal 2004 und zeigt für Anfang 2004 erste Prozessoren mit einer Taktfrequenz von 3.6 Ghz mit dem Prescott-Kern, der über einen 1 MB großen Cache verfügen soll.

Die ganze Roadmap hier nochmal übersichtlich auf einen Blick in Tabellenform:

Q1 ´03 Q2 ´03 Q3 ´03 Q4 ´03 Q1 ´04
High-End
3,06  3,201 3,201 3,402  3,602 
High-End
2,60
2,80 
3,01
3,06 | 2,801
3,01
3,06 | 2,801
3,203 3,402
Mainstream 2,53 2,601
2,66 | 2.53
2,601
2,66 | 2.53
3,01
3,06 | 2,801
3,203
3,01 | 3,06 
Mainstream 2,40
2,26 | 2,0
2,401
2,40 | 2.26
2,401
2,40
2,601
2,66 | 2,53
2,801 | 2,80
2,601 | 2,66 
       
Low-End (Celeron)
2,20 2,40
2,30
2,50
2,40
2,60
2,50
2,60
Low-End (Celeron)
2,10
2,0
2,20
2,10
2,30
2,20
2,40
2,30
2,50
2,40
Low-End (Celeron)
1,80
1,70
2,0
1,80
2,10
2,0
2,20
2,10
2,30
2,20
1 Intel Pentium 4 FSB800
2 Intel Pentium 4 Prescott mit 1 MB Cache und FSB800
3 Precott und Pentium 4 Northwood-Core

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!