MSI und EPoX beginnen mit Verkauf der ersten i865 Boards


Erschienen: 07.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

MSI und EPoX haben in Japan bereits mit der Auslieferung der ersten Springdale-Platinen begonnen. Entwickler Intel wird darüber nicht sehr erfreut sein, da der offizielle Launch des i865 erst für den kommenden 21. Mai geplant ist. Jedoch tauchen die ersten Hauptplatinen bereits in japanischen Regalen auf...

Da die Boards natürlich noch nicht in Masse verfügbar sind, werden sie auch entsprechend teuer verkauft. So kostet zum Beispiel das MSI 865PE Neo2-LS satte 140 US-Dollar. Das EPoX EP-4PDA2+ sogar etwa 160 Dollar. Jedoch kann die EPoX-Platine deutlich mehr Features bieten und beinhaltet unter anderem Serial ATA-150, FireWire, USB 2.0, Gigabit LAN und einen ATA133-Controller. In Europa sollten die Erste Mainboards auf Basis des neuen Springdale nicht vor Ende Mai erhältlich sein...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!