Neue Nvidia MCP-S Southbridge ab Juli?


Erschienen: 24.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: TechConnect, Autor: Patrick von Brunn

Wie die Kollegen von The Inquirer erfahren haben wollen, wird Nvidia ab kommenden Juli dem nForce 2 Chipsatz eine neue Southbridge verpassen, die vorallem deutlich mehr Features als die alte MCP-T bieten soll...

Demnach wird die MCP-S (S steht für Serial-ATA) über einen integrierten Serial-ATA-Controller und einen Gigabit-Ethernet Adapter verfügen. Gleichzeitig wird auch noch ein herkömmlicher 100 MBit/sec Port verbaut sein, daher wird jedes neue MCP-S Board über Dual-LAN verfügen. Selbstverständlich werden auch übliche Features wie zum Beispiel FireWire (IEEE1394) und USB 2.0 nicht fehlen. Erste Boards werden für Mitte Juli erwartet...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!