Neuer 54 MBit WLAN Access-Point von D-Link


Erschienen: 23.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Moritz Klein

D-Link stellte heute einen weiteren 54 Mbit Access-Point vor. Der "AirPlus XtremeG DWL-2000AP" beherrscht die Standards 802.11g (54 Mbps) und 802.11b (11/22 Mbps). Mit dem integrierten Fast-Ethernet Anschluss kann der DWL-2000AP problemlos in ein schon vorhandenes Kabelnetzwerk integriert werden.

Mit den üblichen WLAN-Sicherheitsfunktionen wie WEP-Verschlüsselung mit manueller Schlüsselvergabe kommt der neue Access-Point problemlos klar. Aber das ist noch nicht alles denn er unterstützt auch noch das im April 2003 vorgestellte WPA (Wi-Fi Protected Access) Verschlüsselungsverfahren. Mit diesem Verfahren können die WLAN-Nutzer über einen geheimen, regelmäßig aktualisierten Schlüssel autorisiert und identifiziert werden.

Weiter verfügt das Gerät über eine abnehmbare SMA-Dipol-Antenne, die auch durch eine externe Antenne ersetzt werden kann.

Der D-Link AirPlus XtremeG DWL-2000AP soll ab Juni dieses Jahr im Fachhandel für ca. 180 € erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!