Soltek kündigt Springdale Mainboards an


Erschienen: 12.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Pascal Heller

Mainboardhersteller Soltek hat heute offiziell seine neuen Intel Sockel478 Mainboards, basierend auf den Intel Springdale Chipsätzen 865PE und 865G angekündigt. Das SL-865PE/-L und SL-86MP/-L sollen demnach als erste Springdale Mainboards eine violette PCB, also Platinenfarbe, erhalten.
Diese spezielle „Violet Eyes“ Produktserie soll Mitte Mai erhältlich sein und in einer farblich passenden Verpackung mit Tasche zum Käufer kommen.

Das SL-865PE/-L sowie das SL-86MP/-L besitzen die Intel 865PE/GE Chipsatze und bieten folgende Features:
  • Sockel 478
  • ATX Formfaktor
  • FSB 800/ 1200 MHz (overclocking)
  • HT Unterstützung
  • Dualchannel DDR 400/333/266 bis zu 3 Gbyte
  • AGP 8x
  • Serial ATA
  • 6 Channel AC’97 Soundchip
  • 8x USB 2.0
  • OnBoard 2D/3D Grafikchip (nur SL-86MP/-L)
Mit dem 865PE/GE Mainboards erreicht Soltek als erster Hersteller offiziell die 1200 MHz FSB Marke. Allerdings ist Intel momentan „erst“ bei einem Frontside Bus von 800 MHz, somit sind die 1200 MHz nur durch Übertaktung zu erreichen, falls der Prozessor diese Taktrate mitmacht.

Dass Soltek nicht nur munkelt zeigt ein Screenshot (WCPUID) der Platine auf dem ein Pentium 4 mit 2.4 GHz und einem FSB von 1200 MHz getakteten ist.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!