VIA beschleunigt C3 auf 200 MHz Front Side Bus


Erschienen: 04.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Aktuelle VIA Eden Plattformen auf Basis des Mini-ITX Formfaktors, zeugen nicht gerade von sonderlich hoher Geschwindigkeit. Der CLE266 Chipsatz bietet maximal Support für DDR200 und DDR266, beinhaltet eine integrierte Grafiklösung (UniChrome) und arbeitet mit C3-Prozessoren mit 133 MHz FSB. Doch VIA will nun auch in den kleinen Formfaktor mehr Geschwindigkeit bringen...

Neben weiteren Verbesserungen wird auch FSB400 zu den neuen Merkmalen des neuen Chips zählen. Der CM400 wird dann natürlich auch DDR333 und DDR400 unterstützen, damit der FSB400-Support voll zum Tragen kommt. Entsprechende Prozessoren sollen gemeinsam mit dem Chipsatz und den ersten Hauptplatinen eingeführt werden...

Für weitere Leistungssteigerungen wird die UniChrome II Grafik verantwortlich sein, die deutlich aufpoliert wird und somit mehr Leistung bieten soll. Hier ein paar Details zur Grafik: 166 MHz Chiptakt, 2 Pixel-Pipelines mit 2 Textur-Einheiten, 8 bis 64 MB Speicher, DuoView Technology Support und vieles mehr...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!