ATi entwickelt K8 Chipsatz


Erschienen: 29.11.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Eduard Germis

Der President und Chief Operating Officer von ATi, David Orton, bestätigte gegenüber X-Bit Labs, dass man momentan an einem Chipsatz für AMD´s K8 arbeitet, welcher aller vorraussicht aber erst im 3. Quartal 2004 seine Reife erlangen wird. ATi versucht zwar schon seit längerem sich auf dem Chipsatz Markt zu etablieren, allerdings waren nur einige Noteboook-Chipsätze erfolgreich, besonders beliebt bei Notebookherstellern wegen ihrem sehr geringen Strohmverbrauch. Es bleibt abzuwarten, ob ATi sich dieses mal gegen die Konkurrenten nVidia und VIA, die sich auf langjährige Erfahrung stützen, durchsetzen kann.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!