PC4500-Speicher von OCZ


Erschienen: 19.11.2003, 06:30 Uhr, Quelle: HardwareLUXX, Autor: Christoph Buhtz

Auf der Comdex 2003 in Las Vegas hatte OCZ mal wieder einiges zu bieten. So wurde der bisher von Haus aus höchst getaktete Speicher vorgestellt. So soll der DDR566 (PC4500) Speicher Taktraten von bis zu 600MHz verkraften. Die Timings sind auf vergleichweise magere 3-4-4-8 eingestellt und zum besseren Wärmeabtransport ist ein Heat-Spreader montiert.

Der Prozentuale Performancegewinn ist aber bei solchen Taktraten nur noch im einstelligen Prozentbereich. Der Preis dagegen wird immer teuerer, was den Gewinn an Performance kaum ausgleicht. Was die OCZ DDR566 Module kosten werden und wann der Speicher auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!