Ricardo schließt Auktionshaus


Erschienen: 07.11.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Philip Timons

Ricardo stellt zum 17. November 2003 ihren Auktionsbetrieb ein. Trotz vielen Verbesserungen ist das Management der Meinung, dass der Marktplatz in der Form leider keine Chancen hat.

Dennoch wird ricardo uns weiterhin erhalten bleiben, man will ein Ankauf und Verkauf Projekt ins Leben rufen, welche dem Besucher „Mehrwert liefern“ soll bzw. wird.

Ricardo Besucher können alle Auktionen zukünftig bei Intoko.de fortsetzten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!