Teac steigt in TFT-Display Markt ein


Erschienen: 26.11.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem 17 Zoll Active Matrix LCD bringt Teac seinen ersten TFT-Monitor auf den Markt. Die Mischung aus Technologie und Design überzeugt nicht nur Anwender im Office-Bereich. Auch für Spielefreaks zaubert der 17 Zöller aufgrund seines Kontrastverhältnisses von 400:1 und einer Helligkeitsdichte von 280 cd/m² beeindruckende Bilder. Mit einer Reaktionszeit von maximal 16+7 Millisekunden können auch bewegte Bilder ohne Verzögerung oder einen Nachzieheffekt wiedergegeben werden.

Neben einer herkömmlichen VGA-Schnittstelle bietet er auch einen digitalen Video-Anschluss. Der S1702D TFT kann zudem auch an eine Wand montiert werden. Das neue TFT-Panel von TEAC verfügt über das TCO99 Gütesiegel und leistet einen wichtigen Beitrag in puncto Ergonomie und Energieverbrauch. Im Stand-by Modus verbraucht das Gerät maximal 15 Watt. Die geringere Wärmeabgabe trägt auch automatisch zu einer besseren Qualität der Raumluft bei. Ein genauer Preis ist noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!