Detonator 52.16 nun offiziell


Erschienen: 23.10.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Computerbase, Autor: Christoph Buhtz

Nvidia hat heute einen neuen Detonator mit dem Beinamen "ForceWare" veröffentlicht. Nun ist auch die Unterstützung der neuen GeForce FX 5700 (Ultra) und der GeForce FX 5950 gesichert. Natürlich soll auch wieder eine Menge Performance mit dem neuen Treiber herrausspringen, was auch in der Pressemitteilung steht.

"Der ForceWare Grafik-Treiber Release 50 enthält NVIDIAs Unified Compiler Technologie, die Shader-Programme so übersetzt, dass sie für NVIDIAs GPU Architektur optimiert sind. Im wesentlichen wird dadurch die Performance von DirectX 9.0 Titeln der nächsten Generation wie HalfLife(tm) 2, XIII und anderen erhöht. Beispielsweise wird die Performance des DirectX 9.0 Spiels HaloPC(tm) um 58 Prozent gesteigert und die des DirectX 9.0 basierten Titels Microsoft Flight Simulator(tm) 9 erhöht sich um 33 Prozent."

Außerdem soll sich die Qualität von anti-anliasing und anisotropic filtering verbessern. Auch Nview ist in der neuen Version 3.0 mit dabei. Zur Zeit ist der Treiber nur für Windows 2000 und XP erhältlich und steht bei uns zum Download bereit.

Download: Detonator XP 52.16 (Windows 2000/XP)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!