Neue Digitalkamera von Yakumo


Erschienen: 14.10.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Ab sofort erhältlich ist die Yakumo Mega-Image VI, das neue Einsteigermodell in der Yakumo Palette von digitalen Kameras. Gerade wegen des günstigen Preises von 149 Euro ist sich Yakumo sicher, eine Kamera zu launchen, die demnächst unter vielen Weihnachtsbäumen zu finden sein wird.

Die Mega-Image VI arbeitet mit einem CMOS Bildsensor mit 3,0 Megapixel Auflösung bzw. 5,5 Megapixel interpoliert und liefert damit Bilder mit einer maximalen Auflösung von 2048 x 1536. Der interne Flash Speicher hat eine Kapazität von 16 MB und kann mittels einer SD-Karte erweitert werden. Darüber hinaus wartet dieses Modell mit einem 4x digitalen Zoom auf. Der Aufnahmebereich liegt zwischen 45 cm und unendlich, einstellbar in drei Stufen (Macro, Normal, Infinity). Die Motivsuche erfolgt über den optischen Sucher oder mit Hilfe des 1,5 Zoll großen LC-Displays. Weitere Features der Kamera sind ein eingebauter Blitz und der Selbstauslöser. Die Mega-Image VI nimmt auch Videoclips mit 10 Bildern pro Sekunde und Ton auf, die über das mitgelieferte Video-/TV-Kabel sofort über den Fernseher angesehen werden können. Außerdem ist diese Digicam als Webcam oder als Diktiergerät einsetzbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!