Neue Wireless-LAN Produkte von LANCOM


Erschienen: 07.10.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Computerbase, Autor: Christoph Buhtz

Auf der System 2003, präsentierte LANCOM neue leistungsfähige WLAN Access-Points der LANCOM 1500 und 1800 Wireless Serie. Die 1500-Serie ist also nun der offizielle Nachfolger des erfolgreichen LANCOM Wireless IL-11.

Bei dem großen Bruder, der 1800-Serie, wird das Portfolio um ein HighEnd Modell der Wireless DSL-Serie erweitert. Zu bieten hat das Gerät eine schnelle Datenübertragung von bis zu 108 Mbit/s und einen optionalen VPN-Server. Für vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten in beiden Serien, sorgt ein eingebautes Switch und ein ISDN-Anschluß. Die bewährten Managementtools von LANCOM wurden ebenfalls optimiert, was die Konfiguration und Verwaltung von großen Netzwerken wesentlich vereinfachen soll. Das LAS (LANCOM Operating System) bietet durch ständige Weiterentwicklung verbesserte VPN und QoS (Quality of Service) Funktionen. Das QoS System erlaubt zum Beispiel, jede Bandbreite für einen Clienten individuell zu regeln.

Wer Lust hat, kann auch auf dem LANCOM-Stand der Messe die neuen Geräten und deren Installation testen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!