Transcend steigt in den RAID Markt ein


Erschienen: 16.10.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Ab sofort bietet Transcend mit dem TS-R2xxD ein internes IDE-RAID Level-1 Kit an. Diese kleine Datensicherheitslösung ist geeignet für den Home-PC-Bereich. Drei Varianten werden von Transcend angeboten: Eine Variante ohne Festplatten (TS-R200D), sowie TS-R200WD (nur für WD-Festplatten) und jeweils eine Variante mit zwei Festplatten 80 GB TS-R210D bzw. 120 GB TS-R220D, die untereinander gespiegelt werden. Die Lesegeschwindigkeit wird durch das parallele Schreibverfahren deutlich erhöht. Ein eingebauter RAID Controller lässt das System als eine Festplatte gegenüber dem Rechner erscheinen, dadurch wird der Rechner nicht mit RAID Operationen belastet. Außerdem läßt sich eine Festplatte problemlos im laufenden Betrieb austauschen - Hot-Swap. Es wird keine Management Software benötigt und auch weitere Treiber sind nicht erforderlich.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Transcend TS-R200D beträgt 269, 469 für die Version mit 80 GB und 529 Euro für die Version mit 120 GB.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!