XGI Volari Serie mit Club 3D als Partner


Erschienen: 04.10.2003, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Sascha Piehl

Eigentlich setzen die Grafikkarten Hersteller immer nur auf ATi oder Nvidia. Doch eine der wenigen Firmen, die auf beide setzt, ist Club 3D. Doch damit nicht genug, denn jetzt will man sich einen neuen erwartungsvollen Partner an Land ziehen, nämlich XGI, mit ihren Volari-Chips. So will Club 3D schon im Dezember diesen Jahres erste Karten auf den Markt bringen. Darunter werden einmal der DirectX 8 fähige V3 sein und die DirectX 9 fähigen V5 und V8 Grafikchips. Es bleibt zu hoffen, dass diese Karten gegen die jetzigen Grafikgiganten ankommen können und den Markt etwas aufwühlen können.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!