Alternate bietet Athlon 64 3200+ an


Erschienen: 02.09.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Computerbase, Autor: Christoph Buhtz

Alternate hat als erster Versandhändler Europas den Athlon 64 3200+ in die Angebotsliste genommen. Das Modell wird auf einen Sockel 754 Platz finden, hat einen realen Prozessortakt von 2,0 GHz und 1MB L2 Cache. Ebenso ist die AMD 64bit-Erweiterung x86-64 enthalten.Das aktuelle Topmodell von AMD wird mit 569 Euro angeboten, allerdings ohne Kühler. Wer die "boxed" edition haben möchte, muss nocheinmal 20 Euro drauflegen. Der "normale" 3200+ mit 2,2 GHz ist dagegen für 359 Euro ohne Kühler erhältich. Der Startpreis des Athlon 64 ist wie bei allen neu erschienenen Prozessoren sehr hoch und wird wohl, wenn die nächsten Modelle erscheinen auch fallen. Auf der Intel-Ebene gibt es zur Zeit den Intel Pentium 4 3,0 GHz für 469 Euro und den 3,2 GHz für 699 Euro. Aktuelle Spitzenmodelle haben eben ihren Preis, ob Intel oder AMD.

Allerdings sind ein paar Unklarheiten in dem Angebot von Alternate. So wird der Athlon 64 für den Sockel 940 angeboten, der eigentlich nur für den Opteron und den Athlon 64 FX da ist. Die Heimat des Athlon 64 ist aber der Sockel 754, der ohne Dual Channel und einige HyperTransport-Links auskommt. Darum müsste dieser auch günstiger sein. Daher bleibt die Frage ob es sich um einen "günstigen" Athlon 64 oder um die FX Version davon handelt...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!