Erstes Schumi Notebook aus dem Hause Acer


Erschienen: 29.09.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Acer, Autor: Philip Timons

Ende Oktober soll es für alle Ferrari Fans soweit sein, Acer hat ein Ferrari3000 Notebook angekündigt. Dieses soll in dem üblichen Ferrari rot und schlichtem grau den Markt stürmen und allen F1 Fans auch in kalten Winterstunden über die Zeit bis hin zur nächsten Saison helfen.

Zu dem Notebook selber ist folgendes zu sagen, es wird ca. 2300 Euro kosten und mit dem AMD Mobile XP 2500+ ausgestattet sein.

Die Hardwareausstattung:
  • AMD Mobile-Athlon-XP-2500+
  • 512 MB DDR Ram
  • 60 GB Festplatte
  • ATI Radeon 9200 128 MB
  • DVD Brenner (Plus und Minus Unterstützung)
  • 15 Zoll TFT Display
  • USB 2.0
  • Firewire
  • W-Lan und Bluetoth
  • Kartenleser

Für den Preis kann man bei einem Notebook dieser Klasse nicht viel mehr erwarten, zudem reichhaltiges Zubehör so manchen Desktop PC in den Schatten stellen kann. Ob die Grafikkarte im Zusammenhang mit dem TFT Monitor auch für Rennspiele der kommenden und jetzigen Generation geeignet ist, wird sich in der nächsten Zeit sicherlich herausstellen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!