Half-Life 2: Ohne Radeon 9800 Pro unspielbar?


Erschienen: 12.09.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Firing Squad, Autor: Patrick von Brunn

Schenkt man den jüngst veröffentlichten Benchmarks zu Half-Life 2 Glauben, so werden Besitzer von aktuellen GeForce FX Grafikkarten keine sehr große Performance innerhalb des Games haben. Im Standard "DX9 Full Precision Mode" werden Nutzer einer GeForce FX 5900 Ultra eine durchschnittliche Framerate von etwa 30 FPS erreichen. Eine 5600 Ultra wird etwa 15 Frames pro Sekunde erreichen, ein Modell der 5200er Serie sogar nur knapp 10 FPS. Eine High-End Radeon 9800 Pro Karte wird satte 60 Frames erreichen können und eine deutlich billigere Radeon 9600 sogar noch deutlich über 40 und sogar knapp 50 FPS. Der Full Precision Modus wird also für GeForce FX User keinen großen Spielspass bringen...

Aber natürlich hat sich Valve auch Gedanken gemacht, wie man die HL2-Engine auf GeForce Karten spielbar machen kann. Daraus entstand der so genannte "Mixed Mode", welcher gerade auf den aktuellen GeForce FX 5900 / 5900 Ultra einen deutlichen Performance Schub bringen soll. Immerhin werden durch den speziellen Modus Frameraten von knapp 50 FPS möglich. Besitzer von FX 5200/5600 Platinen werden jedoch auch in diesem Modus keine großen Leistungssteigerungen verbuchen können. Sollten sich die veröffentlichten Benchmarks also bewahrheiten, wird Half-Life 2 wohl ohne FX 5900 oder Radeon 9800 Pro unspielbar sein. Oder man verzichtet auf eine Reihe von Details, die das Spiel doch deutlich in der Bildqualität dämpfen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!