HIS/ENMIC´s VGA Silencer im Test


Erschienen: 29.09.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

In Zeiten von immer schneller werdender Hardware und immer höheren Taktraten, spielt auch die Kühlung der Komponenten eine sehr große Rolle. Bisher war doch lediglich Nvidia und seine Partner für ausgefallene Kühldesigns zuständig, denn ATi hat weniger Probleme mit der Wärmebekämpfung und setzte auf verhältnismäßig kleine Kühler. Zwar erreichten diese Konstruktionen keine Spitzenwerte, doch erfüllten sie ihre Aufgabe doch mehr als ausreichend. Daher verfügten meist auch die Platinen von Nvidia-Partnern über ein größeres Overclocking- Potential als andere (Beispiel: Gainward, Leadtek etc.).

Bei ATi hat sich einzig Hersteller Sapphire ein paar Gedanken über verbesserte Kühlung gemacht und letztlich schon einige Karten basierend auf der hervorragenden Ultimate Heatpipe Technologie auf den Markt gebracht. Doch nun kommt ein weiterer Konkurrent ins Rennen: ENMIC. Mehr dazu in unserem Artikel. Viel Spass beim Lesen!

Zum HIS/ENMIC VGA Silencer Artikel

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!