XGI Technology mit neuen Grafikchips


Erschienen: 23.09.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Computerbase, Autor: Victor Thien

Die, aus dem ehemaligen Grafikkarten Segment von SIS enstandene Firma XGI Technology zeigt auf der Computex neue Grafikchips der Volari-Serie, mit welchen sie Ati und Nvidia Konkurenz bieten wollen.

Die Volari Duo ist eine Grafikkarte mit zwei Chips und insgesamt 256MB Speicher, welche alle Performance-Süchtigen besonders verwöhnen soll. Von den 256MB stehen jeweils beiden Chips 128MB zur Verfügung. Die GPU wird vorraussichtlich mit 350MHz laufen. Der auf der Karte verbaute DDR 2 Speicher lässt Taktraten von bis zu 500MHz (1000MHz DDR)zu. Da der gleichzeitge Betrieb von zwei GPU´s um Einiges mehr an Strom verbraucht, haben sich die Entwickler dazu entschlossen, zwei seperate Stromanschlüsse zu verbauen. Bei den ersten Tests, unserer Kollegen von TweakTown erreichte die Karte mit noch unoptimierten Treibern ca. 5370 Punkte im 3DMark 03.

XGI plant für den High-End Markt die Volari V8 und Volari V8 Ultra, welche über nur eine GPU verfügen, dafür aber mit vergleichbaren Taktraten entgegenkommen können. Mit der Volari V5 und V5 Ultra will XGI auch den Mainstream Markt bedienen. Leider liegen uns momentan noch keine weiteren Informationen zu diesen Karten vor. Die Preise der einzelnen Grafikkarten sind in etwa ähnlich wie die der Konkurenz wobei diese bei etwa $99 und $499 liegen werden.

Vielen Dank auch an unsere Kollegen von OCworkbench für die Bereitstellung der Bilder.


« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!