AMD bringt 32-Bit CPUs für den Sockel 754


Erschienen: 27.04.2004, 06:30 Uhr, Quelle: DigiTimes, Autor: Christoph Buhtz

AMD will anscheinend seine Position auf dem Mainstream-Markt mit neuen Athlon XP Prozessoren für den Sockel 754 weiter stärken. Die mit dem Codenamen "Paris" versehenden CPUs basieren allerdings nur auf 32-Bit und sollen im dritten Quartal diesen Jahres erscheinen.

Mit 256 KB L2 Cache, K8 Micro-Architektur werden sie wohl auf gleicher Höhe wie der Intel Celeron stehen. Trotzdem nutzt der "Paris" aber den 754 Pin Sockel, hat aber defenitiv keine x86-64 Technologie. Die Mainboard-Hersteller können sich aber freuen, denn der Neuling ist Pin-to-Pin Kompatibel zum Athlon 64. So können die gleichen Chipsätze bzw. Boards verwendet werden. Mit der Einführung des Athlon XP Paris wird dann der Sockel A Athlon XP auch von der Bildfläche verschwinden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!