AMD eröffnet zwei neue APM-Zentren


Erschienen: 19.04.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD gab heute die formelle Eröffnung von zwei neuen Automated Precision Manufacturing (APM) Zentren in Austin, Texas (USA), und Dresden bekannt. In seinem APM-Konzept hat AMD über 250 Technologien zur Automatisierung und Optimierung von Produktionsabläufen in der komplizierten Halbleiterfertigung zusammengefasst, mit denen sich bei neuen Chip-Technologien innerhalb kürzester Zeit hohe Fertigungsausbeuten erzielen und die Produktionskosten senken lassen.

Die neuen APM-Zentren werden von AMD Technologen und Softwareentwicklern genutzt, um die nächste APM-Generation, die Version 3.0, in AMDs AMD Fab 36 zu integrieren. Die AMD Fab 36 entsteht derzeit in Dresden und wird Wafer mit 300 mm Durchmesser verarbeiten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!