AMD legt Patentstreit mit Intergraph bei


Erschienen: 14.04.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD hat nun den Patentstreit bezüglich AMD Prozessoren mit der Intergraph Corporation beigelegt. Unter den Bedingungen der Vereinbarung erhält AMD eine Lizenz unter Intergraphs Clipper Patent. Zudem wird die Patentklage beim United States District Court for the Northern District von Kalifornien (USA) niedergelegt. Die Vereinbarung enthält das Recht, die Lizenzen durchzureichen zu AMD-Kunden mit Systemen, die AMD Prozessoren enthalten. Intergraph wird alle Ansprüche auf Patentverletzungen durch Systeme mit AMD Prozesoren fallen lassen, inklusive anstehende Prozesse.

AMD wird Intergraph 10 Millionen US-Dollar zahlen sowie zwei Prozent der Gewinne aus Verkäufen von CPUs in den Jahren 2005 bis 2007. Diese Zahlungen sind auf maximal 5 Millionen US-Dollar jährlich sowie die Summe aller Zahlungen auf Grund der Vereinbarung auf 25 Millionen begrenzt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!