AMD Werk in Dresden fertigt 90 Nanometer Chips


Erschienen: 20.04.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Christoph Buhtz

Heute hat die EE Times berichtet, dass in dem Dresdner AMD Werk begonnen wurde, den 90 nm Herstellungsprozess für Chips anzuwenden.

Damit kann die "Die" Größe vom CPU im Vergleich zur 130 nm Herstellung um bis zu 40 Prozent schrumpfen. Ein weiterer Vorteil ist die Senkung der Herstellungskosten und ein geringerer Stromverbrauch. Wenn man allerdings einmal bei Intel schaut, verbraucht der 90 nm Prescott-Kern mit 1 MB L2-Cache mehr Energie als vorher. Im dritten Quartal 2004 will AMD dann jedenfalls erste kommerzielle Produkte ausliefern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!