Feueralarm - Nvidias NV40 Fabrik in Brand! (Update)


Erschienen: 01.04.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Christoph Buhtz

Heute gibt es sehr schlechte Neuigkeiten aus der IBM Herstellungs-Halle in East Fishkill, wo ein erheblicher Sachschaden enstand.

Die Fabrik in welcher der NV40 GPU aufwendig hergestellt wird, ist fast bis auf die Grundmauern niedergebrannt, nachdem wir letzte Woche noch gute Nachrichten hörten, dass die Produktion vom NV40 Chip auf Hochtouren läuft! Die Folgen die daraus resultieren, müssten uns alle klar sein. Denn die einigen wenigen Chips, welche den Brand überlebt haben, werden ganz und gar nicht für eine ausreichende Verfügbarkeit anfangs sorgen. Auch für Nvidia bedeutet das extreme Umsatzeinbußen, welche hoffentlich nicht die Existenz gefährden. Immerhin sollen sich einige der Chips besonders gut übertakten lassen, da sind jetzt schon ein "BurnIn" hinter sich hatten. Taktraten bis 1 GHz sollen fast mühelos bewältigt werden.

Doch nun ist die Frage warum ein Brand dieser Art, in solch einer modernen Fabrik enstehen konnte. Ob es Brandstiftung war? Denn immerhin werden ATi´s Chips bei TSMC gefertigt...

Zum jetzigen Zeitpunkt möchten wir aber noch keine solcher Vermutungen tätigen, denn genaueres ist weiter noch nichts bekannt. Jedoch werden wir sie auf den aktuellen Stand der Dinge halten.


April, April...


Update: Ja, dies war uns kleiner Beitrag zum 1. April 2004. Wir hoffen, dass keine allzu große Verwirrung durch diese Meldung entstanden ist :-)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!