Erste Benchmarks von der GeForce 6600 GT


Erschienen: 10.08.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Christoph Buhtz

Nachdem wir bereits einiges zum NV43 Mainstream-Chip berichtet haben, sind nun auch die ersten Benchmarks aufgetaucht. Wie bereits bekannt ist, wird es eine "normale" GeForce 6600 mit circa 300 MHz Chiptakt und eine GeForce 6600 GT mit 500 MHz Chiptakt geben. Beide verfügen über 8 Piplines. Über den Speichertakt ist noch nichts genaueres bekannt, allerdings kommt wohl nur ein 128 Bit Speicherinterface zum Einsatz.

Bei GZeasy hat die PCI Express Grafikkarte GeForce 6600 GT im 3D Mark 2003 jedenfalls 8083 Punkte erreicht. Das Testsystem bestand aus einem Sockel 775 3,2 GHz Pentium 4 CPU und 512 MB DDR400 Speicher. Die Punktzahl kann sich aber sehen lassen, schließlich ist das mehr als eine Radeon 9800 XT bzw. GeForce FX 5950 Ultra hat. Bei den Preisen sieht es fast noch besser aus, denn die GeForce 6600 soll neben der GeForce 6600 GT für 199 Dollar, nur 149 Dollar kosten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!