HP bringt Notebook mit Suse Linux 9.1


Erschienen: 04.08.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Christoph Buhtz

HP bringt mit dem nx5000 ein Centrino-Notebook, welches optional auch mit Suse Linux 9.1 geliefert werden kann. In erster Linie ist das Notebook für Geschäftskunden gedacht. Als Office-Paket steht OpenOffice.org zur Verfügung.

Ausgestattet ist der nx5000 mit einem 1,2 GHz Celeron-M Prozessor (310), 256 MB DDR-RAM und einer 30 GB großen Festplatte. Aufgrund der Centrino-Technologie fehlen auch keine Features wie Wirless-LAN (802.11b) und Bluetooth. Des Weiteren ist ein DVD-Laufwerk und ein CD-Brenner integriert. Das Display hat eine Größe von 15 Zoll. Mit dem Standard-Akku hält das Notebook circa 4 Stunden ohne Steckdose durch. Der Preis fängt je nach Ausstattung bei 1.140 US-Dollar an, allerdings ist es noch nicht sicher, ob man das nx5000 von HP auch hierzulande kaufen kann.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!