Nvidia Partner: GeForce PCX und Mainboard im Bundle


Erschienen: 04.08.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Hersteller Nvidia will seine GeForce PCX Grafikkarten-Familie ab sofort mit PCI Express Mainboards von AOpen, ASUS, Gigabyte und MSI bundeln. Dies ist sicherlich der erste große Schritt von Nvidia um PCI Express weiter zu verbreiten. Jeff Fisher, Executive Vice President of Worldwide Sales bei Nvidia äußerte sich wie folgt dazu.

"Wir sind davon überzeugt, dass PCI Express Bundles die perfekte Lösung für OEMs und Systemintegratoren sind, die ihren Kunden eine effiziente und komplette PCI Express Lösung zur Verfügung stellen möchten. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern können Anwender von einer der stabilsten und zuverlässigsten, momentan verfügbaren Plattform profitieren. Obendrein kommen sie in den Genuss vieler Funktionen, hoher Leistung sowie der weltbekannten Qualität der Nvidia Produkte."

Bei AOpen wird verschiedenen Intel Plattformen mit i915 Chipsatz die GeForce PCX 5900 DV128 bzw. PCX 5750 DV128 mit dabei sein. Asus will das P5GD1 mit dem i915P Chipsatz zusammen mit einer PCI Express Grafikkarte bundeln. Eine GeForce PCX 5900 bundelt Gigabyte mit seinen i915 bzw. 925 Mainboards. Zu guter Letzt bleibt noch MSI, welcher die GeForce PCX 5750 TD128 bei der MSI 915 Neo 2 Platinum Edition mit bei legen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!