S3TC Textur-Komprimierungstechnologie in PSP


Erschienen: 31.08.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Tobias Siemssen

Wie Sony und S3 Graphics heute bekannt gaben, verwendet die PlayStation Portable von Sony, die Textur-Komprimierungstechnologie S3TC von S3 Graphics. Auch lizensierten die beiden Unternehmen die Technologie für Sonys PSP. Mit S3TC ist es möglich hochauflösende Texturen so zu komprimieren, dass grafisch hochwertige Spiele, Anwendungen und andere Tools auf der PlayStation Portable ausgeführt werden können.

Masayuki Chatani, Corporate Executive und CTO von Sony Computer Entertainment Inc. sagte noch dazu: "Dank der S3TC-Technologie profitieren Softwareentwickler, die für die PlayStation Portable neue Spiele kreieren, von der hochwertigen Textur-Komprimierungstechnologie und einer Reihe von bewährten Tools und Libraries."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!