Teac brennt Double Layer DVD+R mit 4x Speed!


Erschienen: 27.08.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Teac präsentiert mit den Modellen DV-W516G und DV-W516D gleich zwei neue DVD-Brenner, die das Beschreiben von Double Layer DVD+R Medien ermöglichen. Dabei kann das G-Modell mit bis zu 2,4-facher und das Gerät mit der Endung D sogar mit 4-facher Geschwindigkeit schreiben. Doch auch bei weiteren Formaten unterscheiden sich die beiden Produkte doch stark: So kann der DV-W516D DVD+R und DVD-R mit jeweils 16x Speed beschreiben - DV-W516G erreicht hier nur 16x bzw. 8x Geschwindigkeit. DVD+/-RW können beide Geräte mit 4-fach randvoll (wieder)beschreiben.

CD-R und CD-RW werden mit 48- bzw. 24-fach beschrieben - DV-W516G. Der DV-W516D erreicht hier 32/24-fach. Beim Lesen von CDs erreicht der DV-W516G 48-fache Geschwindigkeit, der DV-W516D immerhin noch 40-fach. DVDs lesen beide Modelle jeweils mit einer Geschwindigkeit von 16x. Die durchschnittlichen Zugriffszeiten liegen bei 130 (DVD) bzw. 100 (CD) ms. DV-W516G und DV-W516D verfügen jeweils über 2 MB Daten-Puffer.

Beide Geräte sind zusammen mit einem umfangreichen Lieferumfang ab Ende August erhältlich, der Preis liegt bei 99 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!