Yakumo bringt zwei neue Digitalkameras


Erschienen: 20.08.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Zwei neue Digitalkameras mit den Namen "Mega-Image 84 D" und "Mega-Image VII" hat Hersteller Yakumo vorgestellt. Beide Kameras richten sich an Amateur-Fotografen, welche ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis wollen.

Die Mega-Image 84 D kann vor allem durch ihren 8x optischen Zoom und 4 Megapixel punkten. So lassen sich auch aus der Ferne gute Aufnahmen mit bis zu 3264x2448 Pixeln realisieren. Neben einer Auto-Funktion zum Fotos machen, gibt es natürlich auch zahlreiche Einstellungen für Experten wie Weißabgleich, Belichtung, Blende, Verschlusszeiten und vieles mehr. Standardmäßig ist die Mega-Image 84 D mit 16 MB Speicher ausgestattet, kann aber optional mit bis zu 512 MB SD- oder MM-Karten aufgerüstet werden. Die Datenübertragung zum PC erfolgt per USB 2.0. Inklusive Lieferumfang, welcher 4 AA Batterien, ein USB- und ein Videokabel, Objektivabdeckung, Handschlaufe, Handbuch, Treiber-CD und ein Ulead Software Paket beinhaltet, kostet die Mega-Image 84 D 249 Euro.

Günstiger geht es allerdings noch mit der Mega-Image VII für 79 Euro. Diese ist für die "schnellen Fotos unterwegs" gedacht und wiegt auch nur 85 Gramm bei 86x55x25 mm. Technisch bietet diese Kamera 3,1 Megapixel, was einer Bildauflösung von 3072x2304 Pixeln entspricht. Ein optischer Zoom steht aufgrund der Größe nicht zur Verfügung - hier muss man mit 8x digital Zoom auskommen. Eine Webcam- und Videoclip-Funktion ist ebenfalls integriert. Der Speicher ist mit 16 MB bemessen, kann aber noch aufgerüstet werden. Der Lieferumfang gleicht dem von der Mega-Image 84 D.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!