Keine SLI Unterstützung seitens VIA


Erschienen: 29.12.2004, 17:00 Uhr, Quelle: Hardwareluxx, Autor: Christoph Buhtz

Wir haben vor kurzer Zeit bereits von einem K8T890 Pro Mainboard mit der VIA DualGFX Express Technologie berichtet. VIA sagte nun aber gegenüber den Kollegen von Hardwareluxx, dass man nicht Nvidias SLI Technologie unterstüzten werde. DualGFX Express dient lediglich für Workstations mit Multi-Display Konzepten.

VIA arbeitet allerdings an einer eigenen SLI Technologie, wozu aber keine Einzelheiten genannt worden. Ein SLI Partner von Nvidia wird VIA daher anscheinend nicht. Michal Lisiecki, Marketing Manager Europa, teilte noch folgendes mit.

"SLI-support still depends on Nvidia and their video drivers. However there might be an alternative solution, which we are working on together with mainboard vendors. Can´t disclose more at the moment... However we still feel that multi-display applications (3 or 4 monitors) are a very interesting topic for many users both on K8 and P4 platforms. We will be launching this kind of solution for P4 at the end of January. To give you a small preview, there will be 2 of them: PT880Pro will feature simulatainous support for AGP and PCI-Express graphics and PT894Pro will feature 2 PCI-Express graphics support."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) exterminans378 (29.12.2004, 19:42 Uhr)
hatte nicht der K8T890 MRT dabei? oder hab ich mich da geirrt? wäre ja interessant wenn die mehr auf ATI als auf nVidia setzen...
2) Babe (29.12.2004, 21:11 Uhr)
naja VIA hält sich da wohl ein wenig bedeckt, aber es gab ja letzt erste Bilder eines Dual Radeon Systems. Allerdings ist nicht sicher ob das mit MRT arbeitete.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!