Linux-Notebook zum Dumpingpreis


Erschienen: 21.12.2004, 21:00 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Christoph Buhtz

Der US-Handelsriese Wal-Mart bietet Kunden auf seiner Website einen mit Linux ausgestatteten Laptop zum Dumpingpreis von 498 Dollar an. Das Balance genannte Notebook verfügt über ein Betriebssystem des Open-Source-Providers Linspire (vormals Lindows) und darüber hinaus über die Office-Suite von OpenOffice.org, berichtet der Branchendienst Cnet.

Laut Wal-Mart ist der Balance der zurzeit billigste Laptop mit Betriebssystem und Office-Suite. Das Notebook verfügt über einen C3 1 GHz Prozessor von VIA, 128 MB RAM, eine 30 GB Festplatte, CD-ROM und ein 14,1 Zoll LC-Display. Als Betriebssystem kommt Linspire 4.5 zum Einsatz. Im Softwarepaket enthalten ist außerdem eine Firewall.

Der Launch des Laptops fällt in eine Zeit, da die Supermarktkette den Markt verstärkt mit Billig-Angeboten im Bereich der Unterhaltungselektronik bearbeitet. US-Kunden können den Balance-Laptop über die Website von Wal-Mart bestellen. Für deutsche Kunden wird das Notebook aber nicht verfügbar sein, sagte eine Sprecherin von Wal-Mart Germany gegenüber pressetext. Von den großen Computerherstellern hatte sich HP im Sommer mit einem Linux-Notebook auf den Markt gewagt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) firebird007 (21.12.2004, 21:31 Uhr)
Yup, und für schlappe 50€ mehr bekommt man ein WinXP Home Book + 11b WLan. OpenOffice kostet ja auch nicht die Welt... lol Trotzdem garnicht mal schlecht Zunge raus

lg, fb smile
2) Gast (21.12.2004, 22:25 Uhr)
schade dass es nicht in deutschland zu haben ist... so als zweitnotebook wärs sicherlich praktisch...
3) Gast (22.12.2004, 13:38 Uhr)
also mir würde des locker reichen ... zocken kann ich auch aufm pc ...
4) Online-Slider (22.12.2004, 17:30 Uhr)
Alternativ kann man auch Retoureware von beispielsweise HP Nehmen. Da gibts Celerons sowie P4 Notebooks von 300-600 Euro durchschnittlich.
(Und die sind allemal schneller als der C3)
5) Gast (25.12.2004, 15:26 Uhr)
weis jemand wie man an so ein Ding kommt ohne gleich Urlaub in USA machen zu müssen???
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!