Nvidia arbeitet an nForce 4 IGP Chipsatz


Erschienen: 13.12.2004, 12:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Unter dem Codenamen C51G entwickelt Nvidia aktuell an einem nForce 4 Modell mit integrierter Grafikeinheit. Dadurch werden die Entwickler zu einem herkömmlichen Dual-Design (North- und Southbridge getrennt) gezwungen, was wiederum eine neue Southbrige auf den Plan ruft: MCP05.

Bei der integrierten Grafik soll es sich um eine NV44-Variante handeln - GeForce 6200. Des Weiteren sollen zu den Features auch Serial-ATA 3Gb, Gigabit-Ethernet und so genanntes High-Definition-Audio gehören, wobei HD-Audio wohl in Sound Storm 2 Verpackung kommen wird. Erste Samples sollen ab Februar ausgeliefert werden; Massenproduktion ab April 2005.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!